Infos

Willkommen auf der Homepage der Fantasywelt Valwenor. Dies ist Langzeitprojekt das Folgendes beinhalten soll:
- Ein paar Bücher
 -ein Spiel, erstellt mit dem Editor des Rollenspiels Neverwinter Nights.

Hier könnt ihr euch über alle Neuigkeiten auf dem laufen halten!

25.4.2010: Leider muss ich mitteilen, dass das Projekt mit dem Editor auf unbestimmte Zeit eingestellt wird. Gründe hierfür sind die unmotivierte Einstellung meines Teams und das ich mich währenddessen für das Projekt Echoes of Tamriel gemeldet habe und nicht an zwei sehr umfangreichen Projekten gleichzeitg arbeiten kann. An den Büchern und den Rassen wird aber selbstverständlich noch gearbeitet. In absehbarer Zeit wird es den Rest der Rassen (darunter auch viele Kreaturen) zu sehen geben. Als nächstes ist dann die Geschichte Valwernors geplant.
Frage: Weiß jemand ob/wie man DinA3 Blätter einscannen kann? Dann könnte ich bald auch die Karte Valwernors hier hereinstellen.

16.5.2010: Ich komme leider wesentlich langsamer voran als ich eigentlich gedachte habe, daher habe ich in letzter Zeit nur noch wenige Rassen erstellen können. Aber genug der schlechten Neuigkeiten. Die Gnome und Trolle haben Einzug in Valwernor erhalten. Wenn euch Infos fehlen sagt mir Bescheid.

10.7.2010: Es tut mir Leid, aber der Upload weiterer Infos ist momentan nicht möglich, da mein Rechner nicht geht. Aber ich kann sagen, dass die Geschichte Valwernors in den Grundzügen steht. In den Sommerferien werde ich mehr arbeiten können (Falls der Rechner bis dahin wieder geht)

19.8.2010: So es gibt ziemlich schlechte Neuigkeiten. Meine Festplatte ist kaputt und daher sind alle meine Arbeiten am Editor und vieles meiner Informationen unwiederbringlich verloren. Das grobe Konzept habe ich im Kopf und vieles weiß ich noch, aber vor allem von den Kreaturen habe ich nur das was bereits hier auf der Site ist.
Aber genug der schlechten Nachrichten. Ich habe mich entschlossen die Karte nochmal neu zu zeichnen um sie geographisch besser und mit neuen Dingen auszustatten. Desweiteren habe ich beschlossen den zweiten Kontinent Sarakyl wegzulassen sondern die Reiche in Valwernor miteinzbauen

31.4.2011: Nach einer doch schon langen Pause in denen ich entweder keine Lust oder keine Zeit hatte, gebe ich nun einige Neuigkeiten, bzw. Änderungen bekannt:

1) Ich habe mich beschlossen dem Kontinent doch den Namen Sarakyl zu geben. Das heißt, die selben Rassen und Länder, nur ein anderer Name. Der Grund ist einfach, dass meiner Meinung nach Sarakyl einfach viel besser klingt als Valwernor. Über eure Meinung dazu würde ich mich freuen =)
2) Die Karte wird statt in Din A3 ind A4 gezeichnet. Mir sind einfach die Ideen ausgegangen was auf die große Karte noch drauf soll, Städtenamen, Landschaften etc. Darum war der Wechsel die beste Lösung.
3) Meine ganze Konzentration richtet sich jetzt erstmal auf die Fertigstellung der Karte, anschließend kümmere ich um Buch und auch den Editor

So ich hoffe ich habe damit neues Interesse geweckt. Das Projekt lebt immer noch! Und ich habe auch nicht vor es sterben zu lassen ^^



NEWS
 
-Die ersten Rassen erstellt: Hochzwerg, Bergzwerg,Tiefenzwerg, Hochelfen, Waldelfen, Dunkelelfen
-Die Rassen der Gnome und der Trolle (samt Unterassen) haben in Valwenor Einzug gefunden)
Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=